Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Unseren Internetauftritt werden wir kontinuierlich erweitern und aktualisieren. Sollte Sie etwas interessieren, was (noch) nicht auf unserer Webseite zu finden ist, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen.
Hier geht's zu den Ansprechpartnern im Vorstand.

Überregionales Seminar beim TV Weißkirchen

 

ROLLEN UND FALLEN IM AIKIDO
Ulli Kubetzek (6. Dan) begeisterte mit abwechslungsreichen Übungen zum sanften Bodenkontakt in der Kampfkunst

ruppenbild mit den Seminarteilnehmern und Mitgliedern der Aikido-Gruppe im TV Weißkirchen, mit dem Seminarleiter Ulli Kubetzek (vorne, 3.v.l.) und dem Leiter der Oberurseler Aikido-Gruppe Klaus Meßlinger (4.v.l.)Klaus Meßlinger | Oberursel/Weißkirchen. "Der Boden ist dein Freund" - auf diesen Leitspruch kam Ulli Kubetzek immer wieder zurück, als er am vergangenen Sonntag im TV Weißkirchen ein Aikido-Seminar abhielt, dessen Schwerpunkt das Rollen und Fallen in der japanischen Kampfkunst war. Kubetzek, Träger des 6. Dans des internationalen Aikikai-Verbandes, freute sich über den Eifer der Teilnehmer, die sichtlich Spaß daran hatten, die komplizierten Bewegungsabläufe zu üben.

Das überregionale Seminar ist das erste einer Veranstaltungsreihe, die die neue Aikido-Gruppe im TV Weißkirchen auf die Beine gestellt hat. Klaus Meßlinger, der Leiter der Gruppe, freute sich über die positiven Rückmeldungen: Per Fragebogen hatten die 18 Teilnehmer dem Seminar einstimmig die Note "sehr gut" gegeben. "Es ist schon toll, wenn man einen international renommierten Lehrer dafür gewinnen kann, in einer neu gegründeten Gruppe einen Lehrgang abzuhalten", sagt er, "Aber am wichtigsten ist es, dass die Teilnehmer Spaß daran haben und die Möglichkeit nutzen, einen deutlichen Entwicklungsschub zu nehmen".

TVW gründet Aikido-Abteilung

20140629-Aikido-Grundung 09sMichael Dietz | Nach einem halben Jahr "auf Probe" nimmt der TV Weißkirchen (TVW) die Aikido-Abteilung als offizielle Abteilung in den Verein auf. Am 29.06. wählten die 16 anwesenden Mitglieder unter Leitung des 1. Vorsitzenden Daniel Slamal Aikido-Trainer Klaus Meßlinger einstimmig zum Abteilungsleiter der bis hierhin sehr erfolgreichen Aikido-Abteilung. 

Als Meßlinger Ende letzten Jahres auf den Vorstand zuging und sein Engagement anbot, wagte der TVW einen großen Schritt in die Zukunft. Das Konzept überzeugte: Zwanzig neue Mitglieder konnte der TVW durch die fernöstliche Verteidigungssportart bis heute schon gewinnen! Meßlinger bedankte sich bei den beiden Vorsitzenden Slamal und Grebner für das entgegengebrachte Vertrauen und lobte die Arbeit des Vorstandes, der auch schon mit der Gründung der Theater-Abteilung vor einem drei Viertel Jahr einen neuen Weg ging. 

Christian Luxenburger startete beim Weiltalmarathon

 

Weiltal 2014Christian Luxenburger | Am 27.04.2014 absolvierte Christian Luxenburger seinen 23. Marathon im Weiltal (Weiltalmarathon), den er mittlerweile zum 8. mal lief. Seit etwa einem Jahr startet er für unseren Verein. Schon auf der Anfahrt nach Schmitten goß es in Strömen, jedoch liess der Regen schon am Start ziehmlich nach, so dass es nur noch leicht tropfte. Nach ca. 40 min. hörte es zum Glück komplett auf, und die Sonne bagann zu scheinen. Nach genau 3:28:49 kam Christian als 61. ins Ziel, als 9. in seiner Altersklasse M40. Damit markierte er auch seine persönliche Bestzeit beim Weiltalmarathon.

Am 20.07.2014 startet er mit der Staffel bei den Feuerwehrweltmeisterschaften im Triathlon in Roth als Titelverteidiger.

 

TVW nimmt mit zwei Mannschaften am CluGeHu-Sommerfest teil

zur Bildergalerie...

Michael Dietz | Am 29.06. lud der CluGeHu Oberurseler Vereine zum Dreikampf ein. Auch der TVW meldete zwei Mannschaften: Die "Orschel's Finest" mit Katja Hollnagel, Linda Uher und Julia Rudolph sowie die "1889er" bestehend aus den Vorstandsmitgliedern Michael Dietz, Carsten Klug und Rainer Grebner. Bei glücklicherweise trockenem Wetter mit mäßigen Temperaturen kam den Sportlern der parallel laufende Frühschoppen zu Gute, denn so konnte sich der Ein oder Andere mit einem Glas Äppler warm halten.