Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Unseren Internetauftritt werden wir kontinuierlich erweitern und aktualisieren. Sollte Sie etwas interessieren, was (noch) nicht auf unserer Webseite zu finden ist, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen.
Hier geht's zu den Ansprechpartnern im Vorstand.

Letzte LA – Sportabzeichentermeine beim TVW

Das Sportabzeichenjahr nähert sich dem Ende. Christian Zehrt ruft daher alle Interessierten nochmals dazu auf, donnerstags von 19:00 bis 20:30 Uhr die noch fehlenden Leichtathletikdisziplinen zu absolvieren.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen ist eine Anmeldung erforderlich. Sollte eine größere Gruppe sich finden, kann auch zu einem früheren Termin nach Rücksprache begonnen werden.

Treffpunkt ist auf den Außensportanlagen der Vereinsturnhall des TV Weißkirchen.  

JHV 2020 mit Abstand, Abschied und einem „Ehrenheinzelmann“

Image Am 11.09.2020 führte der TV Weißkirchen seine ursprünglich für den 20.03.2020 terminierte Jahreshauptversammlung durch. Der Einladung des ersten Vorsitzenden mit stark - auf das Wesentliche beschränkter - gekürzter Tagesordnung folgten 38 Vereinsmitglieder in die vereinseigene Halle.

Öffnung des Trainingsbetriebs TVW

Der TVW startet wieder mit einem eingeschränkten Trainingsangebot. Ab dem 22. Mai 2020 werden Outdoor Aktivitäten (Leichtathletik) und ab dem 24. Mai 2020 verschiedene Indoor Aktivitäten angeboten.  Für die Teilnahme an den Trainingsstunden setzen Sie sich bitte mit Ihrem Übungsleiter / Abteilungsleiter in Verbindung. Es können nur angemeldete Teilnehmer die Übungsstunden besuchen. Die Einteilung der Sportler zu den Trainingszeiten wird durch die Übungsleiter organisiert.

Alle Trainingsstunden werden streng nach den Leitplanken des TVW, Regeln für Training während der Corona Pandemie durchgeführt.

Bitte beachten Sie die Leitplanken und den Übungsplan während der Corona Pandemie.

#gemeinsamfuerdenSport - Unterstützung für die 3. Kunstturn-Bundesliga

Als Mehrspartenverein bieten wir unseren Mitgliedern ein breites Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten vom Hobbysport über den Breitensport bis hin zum Leistungssport. Letzteres umfasst besonders die Herrenmannschaft in der 3. Kunstturn-Bundesliga Nord, die 2019 erstmals drittklassig antreten durfte und diese historische Premiere mit dem direkten Klassenerhalt krönen konnte.