Start

Herzlich Willkommen

Liebe Mitglieder, liebe Besucher,

wir freuen uns Sie auf unserer Seite zu begrüßen. Über das Menu gelangen Sie zu vielen Informationen über unseren Verein.
Unseren Internetauftritt werden wir kontinuierlich erweitern und aktualisieren. Sollte Sie etwas interessieren, was (noch) nicht auf unserer Webseite zu finden ist, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen.
Hier geht's zu den Ansprechpartnern im Vorstand.

Und nun viel Spaß beim Stöbern!

Lea Borngräber vom TV Weißkirchen mit neuem Kreisrekord im Ballwurf der W13

Image

Bei guten Wetterbedingungen fanden am 21.05.2016 die Block-Mehrkämpfe der Regional-Meisterschaften (dies umfasst die Kreise Frankfurt, Gelnhausen-Schlüchtern, Hochtaunus, Limburg-Weilburg, Maintaunus, Offenbach-Hanau, Wetterau, Wiesbaden sowie Rheingau-Taunus) der Leichtathleten in Gelnhausen statt. Mit drei neuen persönlichen Bestleistungen im Ballwurf, den 60m Hürden und den 800m erreichte Lea Borngräber (TV Weißkirchen) mit 2160 Punkten im Block Lauf der W13 den 5. Platz (von 22 Teilnehmerinnen). Dabei übertraf sie mit ihrem Ballwurf (43,50m) bei den W13 den aktuellen Kreisrekord des Hochtaunuskreises von 42,20m aus dem Jahr 2014 um 1,30m!

Lea Borngräber und Numan Tok werden Kreismeister

Image

Gleich zwei Meisterschaften wurden am Himmelfahrtswochenende im Hochtaunuskreis ausgetragen: Die U14 und U12 bestimmten an Christi Himmelfahrt ihre Kreismeister im Blockwettkampf (leichtathletischer Fünfkampf), zusätzlich wurden am Samstag/Sonntag danach Kreiseinzelmeisterschaften durchgeführt. An beiden Wettkämpfen konnten die Leichtathleten des TV Weißkirchen sich wieder über mehrere erste Plätze und weitere gute Platzierungen freuen.

Bereits am Donnerstag trug sich Lea Borngräber mit vier neuen persönlichen Bestleistungen als Siegerin im Wettkampf Block Sprint/Sprung der W13 in die Siegerliste ein und wurde damit Kreismeisterin in dieser Disziplin. Im Einzelnen erreichte Sie 11,23sec über 75m, 11,74sec über 60m Hürden, 4,12m im Weitsprung, 1,30m im Hochsprung und 26,51m im Speerwurf, was sich insgesamt auf eine tolle Leistung von 2143 Punkten addierte.

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften siegte Numan Tok in mehreren Disziplinen der männlichen Jugend U18: Im Hochsprung mit 1,65m zusammen mit Pascal Ohlig von der SG Wehrheim, im Diskuswurf mit 25,59m und im Speerwurf mit 38,32m. Zusätzlich erreichte er im Kugelstoß mit 10,30m den dritten Platz.

Alina Degenhardt durfte sich im Hochsprung der W14 mit 1,30m über ihren zweiten Platz freuen, über 80m Hürden belegte sie mit 16,46sec den dritten Platz. Bei den W15 wurde Nadia Grebner mit 1,25m im Hochsprung, mit 24,28m im Speerwurf und 7,45m im Kugelstoß jeweils Zweite und mit 15,57sec über 100m sowie mit 3,48m im Weitsprung jeweils Dritte. Bei der weiblichen Jugend U18 wurde schließlich noch Anja Leppermann mit 21,26m im Diskuswurf Zweite sowie mit 3,81m im Weitsprung und 8,24m im Kugelstoß Dritte bei den Kreiseinzelmeisterschaften.

Gelungener Auftakt in der Freiluftsaison für die Leichtathleten

Das „Horst-Velte-Gedächtnis-Sportfest“ am 24.04.2106 stellte den Auftakt der Leichtathletiksaison im Hochtaunuskreis dar. Die Leichtathleten des TV Weißkirchen trotzten den tiefen Temperaturen und absolvierten mit einer in diesem Jahr sehr starken Mannschaft von 14 Jugendlichen ihre Disziplinen. Die Ergebnisse können sich mit folgenden Highlights sehen lassen:

Weitsprung Männer: Daniel Daniel 1. Platz (5,36 m)

Kugelstoß Männer: Daniel Hame 3. Platz (8,74 m)

 

Hochsprung Männliche Jugend U18:Numan Tok 1. Platz (1,66 m)

Diskuswurf Männliche Jugend U18: Numan Tok 1. Platz (26,25 m)

Speerwurf Männliche Jugend U18:Numan Tok 2. Platz (37,28 m)

 

Hochsprung Weibliche Jugend U18: Anja Leppermann 3. Platz (1,42 m)

 

300m Jugend M15: Finn Prywer 1. Platz (49,62 sec)

100m Jugend M15:Lasse Vogt 2. Platz (12,98 m)

Kugelstoß Jugend M15: Lasse Vogt 2. Platz (9,21 m)

 

Hochsprung Jugend W13: Lea Borngräber 2. Platz (1,30 m)

75m Jugend W13: Lea Borngräber 3. Platz (11,41 sec)

 

Schlagballwurf Kinder W10: Svala Bewer 2. Platz (22 m)

50m Kinder W10: Mara Prywer 2. Platz (8,65 sec)

Weitsprung Kinder W10: Mara Prywer 2. Platz (3,55 m)

 

Weitere Plätze der auch angetretenen Athletinnen und Athleten (Finn Grages, Kim Lasse Kunzmann, Luisa Zehner, Lukas Bösand, Henriette Heilbock) teilweise im guten Mittelfeld oder sogar Ergebnisse nahe an den ersten drei Rängen lassen auf eine weiter erfolgreiche Saison für die Leichtathleten hoffen. Die Hälfte der angetretenen TVW Athleten sind neu in der Mannschaft und absolvierten in diesem Jahr ihren ersten Freiluft-Wettkampf.

© 2016 TV 1889 Weißkirchen/Ts. e.V.

Domain und Webspace by onsite.org