Start

Herzlich Willkommen

Liebe Mitglieder, liebe Besucher,

wir freuen uns Sie auf unserer Seite zu begrüßen. Über das Menu gelangen Sie zu vielen Informationen über unseren Verein.
Unseren Internetauftritt werden wir kontinuierlich erweitern und aktualisieren. Sollte Sie etwas interessieren, was (noch) nicht auf unserer Webseite zu finden ist, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen.
Hier geht's zu den Ansprechpartnern im Vorstand.

Und nun viel Spaß beim Stöbern!

Erfolgreiche Prüfung - TV Weißkirchen feiert 3. Dan Aikido / Abteilungsleiter Klaus Meßlinger besteht vor internationaler Jury

Image Der TV Weißkirchen hat Grund zum Feiern: Nach über einem Jahr Vorbereitungszeit hat Klaus Meßlinger, Leiter der Aikido-Abteilung, am Sonntag erfolgreich die Prüfung zum 3. Dan Aikido abgelegt. Die Prüfung fand in Stockholm vor einem vierköpfigen Gremium statt, das sich aus hochrangigen Mitgliedern des internationalen Aikikai-Verbandes zusammensetzte.

Diese Qualifizierung eines unabhängigen internationalen Komitees bestätigt die Arbeit der vor zweieinhalb Jahren gegründeten Abteilung, die sich der gewaltfreien japanischen Kampfkunst Aikido verschrieben hat. Der Jury gehörten zwei 7. und zwei 6. Dane von Weltrang an, welche die zwei Kandidaten in der Prüfungsgruppe kritisch begutachteten.

In der einstündigen Prüfung kam es nicht nur auf umfassende Kenntnisse mehrerer Hundert Aikido-Techniken und -Formen an, sondern insbesondere auf die persönliche Präsenz und die angemessene Reaktion auf verschiedene Angreifer in einem begrenzten Raum. Techniken auf Knien und im Stehen, Angriffe von vorne und von hinten, Abwehr von Griffen und Schlägen gehörten ebenso zum Prüfungsumfang wie freie Angriffe von einer und mehreren Personen und Entwaffnungstechniken für Messer und Schwert.

"Ich bin sehr dankbar für die Gelegenheit, den Fortschritt unserer Abteilung durch diese Prüfung auch international bestätigen zu können", sagt Klaus Meßlinger. "Nur durch den intensiven Austausch der weltweiten Aikido-Gemeinschaft ist eine solche Entwicklung möglich, die unserer friedfertigen Disziplin stetig wachsenden Zuspruch beschert. Dies ist in unseren von Kriegen und Ausgrenzung bedrohten Zeiten besonders wichtig."

Wer Aikido selbst ausprobieren will: Der reguläre Unterricht findet donnerstags von 20-22 Uhr und sonntags von 18-20 Uhr in der Vereinshalle des TV Weißkirchen in der Oberurseler Straße 16 statt. Für ein kostenloses Probetraining reichen eine lange Jogginghose und ein T-Shirt; geübt wird barfuß. Weitere Informationen finden sich unter www.aikido-oberursel.de auf der Website der Aikido-Gruppe.

Werner Krah und Christian Luxenburger beim 19. Marburger Nachtmarathon

Image Am 01. Juli war es wieder soweit, die beiden Marathonläufer Christian Luxenburger und Werner Krah trafen sich bereits um 15.30 Uhr zur Abfahrt nach Marburg, hier galt es, den Marathonlauf (42,2 km) zu bewältigen. Gegen 17.30 Uhr erreichten wir Marburg und hatten somit noch genügend Zeit zur Vorbereitung (Startunterlagen abholen, umziehen, gymnastische Dehnübungen etc.). Gegen 18.30 Uhr gingen wir zum Startplatz am Marktplatz und pünktlich um 19 Uhr erfolgte der Startschuss vom Marburger Oberbürgermeister.

Bei sonnigem Wetter starteten wir (mit über 2100 Teilnehmern) verhalten, ein flüssiges Laufen war erst nach ca 1 km möglich, nachdem sich das Starterfeld auseinandergezogen hatte. Wir liefen zuerst durch die Marburger Innenstadt, dann ging es 4 Runden an der Lahn entlang, der Zieleinlauf war im Marburger Sportstadion.

Uns war klar, dass wir bei Tageslicht das Ziel nicht erreichen konnten, die letzten km absolvierten wir bei Laternenlicht, teilweise durch die Dunkelheit. Hier war besondere Vorsicht geboten, nicht ins Stolpern zu geraten.

Christian erreichte in seiner Altersklasse mit 03:58:27 den 9. Platz, Werner benötigte 04:10.02, dies ergab den 6. Platz in der AK 60.

Im Ziel tranken die beiden Langstreckler zur Stärkung noch einige Bier (alkoholfrei) und gegen Mitternacht traten sie die gemeinsame Heimfahrt an. Glücklich, zufrieden und erschöpft erreichten sie am frühen Sonntagmorgen gegen 01.30 Uhr Weißkirchen. Auf der Rückfahrt wurde sich bereits darüber unterhalten, ob wir zu "Wiederholungstätern" werden und am 30.06.2017 zum Jubiläumsmarathon wieder nach Marburg reisen.

Für Christian war es der 30. Marathon, Werner hat bereits 76 Marathons auf seinem Konto.

Sonder-Arbeitseinsatz am 24.09.

Hallo zusammen,

für die anstehende Sanierung der Wasserleitungen in der Halle, benötige ich ca 15-20 Personen die tatkräftig zupacken können.
Wir starten am 24.09.16 um 9.30 Uhr.
Es müssen diverse Abriss- und Demontagearbeiten durchgeführt werden.
Dafür werden noch 2 Stück Bohrhämmer benötigt. Es wäre hilfreich wenn jeder der kommt, einen Akkuschrauber mit Einsätzen, Schraubendreher, Cuttermesser, Hammer, evtl kleines Brecheisen und Ohrenschutz mitbringt ( Nur wer hat). Für Verpflegung wird selbstverständlich gesorgt.

Info für Hallenbenutzer:
Wie auch auf den Aushängen in der Halle bereits angekündigt, ist die Halle in den Herbstferien für ALLE gesperrt. Es kann kein Sport stattfinden! Wer helfen möchte, trägt sich wie gewohnt in die Liste, die demnächst wieder neben dem Schankraum hängt, ein oder meldet sich bei mir. 
Ich bitte um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,
Mathias Bartsch

Leichtathletik Vereinsmeisterschaften - Spiel- und Sporttag 18.09.2016

Wie in den vergangenen zwei Jahren lädt der TV 1889 Weißkirchen/Ts. auch in diesem Jahr wieder zu stadtoffenen Vereinsmeisterschaften am
18. September auf das Sportgelände Oberurseler Straße 16 ein. Angesprochen sind die leichtathletiktreibenden Vereine aus Oberursel und Steinbach.

 

Ausgeschrieben sind leichtathletische Dreikämpfe. Für Kinder zwischen dem 5. und 8. Lebensjahr bieten wir einen spielerischen Leichtathletikwettbewerb an. Alle Teilnehmer/innen erhalten eine Urkunde (vgl. auch Ausschreibung).

 

Für Verpflegung und Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen. Zur besseren Planung bitten wir bis zum 6. September um Rückmeldung.


Geplanter Zeitablauf:

09:30 Uhr
Treffen zu den Leichtathletikwettkämpfen für Frauen, Männer, Jugendliche, Schüler und Kinder

10:00 Uhr - Wettkampfbeginn

11:00 Uhr - Beginn des Spiel- und Sportprogramms Turn-Bus der HTV-Jugend mit „AIR TRACK Luftkissenbahn“, vielen interessanten Sportspielen, Staffelwettbewerb

12:00 Uhr - Mittagessen - Grill, Salate u. Getränke

ca. 13:00 Uhr - Siegerehrung

13:30 Uhr - Spaßwettbewerb für Jedermann und Volleyball Freiluftturnier, Vorführungen

14:00 Uhr - Kaffee und Kuchen
Spiel- und Sporttag TVW 18.09.2016