Turnen im TVW

Gerätturnen Leistungsgruppen

Die Abteilung Gerätturnen im TV Weißkirchen ist eine der stärksten Wettkampfabteilungen im Verein und mit Abstand die erfolgreichste Gerätturn-Abteilung im Turngau Feldberg. Belegt wird dies durch Erfolge bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, den jeweils 1. Plätzen bei allen Mannschaftskämpfen auf Gauebene, guten Plätzen auf Hessenebene und vielen Meistertiteln bei den Gaueinzelmeisterschaften. Außerdem stellt der TVW als einziger Verein im Turngau Feldberg eine Mannschaft in der Landesliga II der Turner. In den einzelnen Trainingsgruppen turnen Schüler, Jugendliche und Turner von 5 Jahren bis ins Erwachsenenalter. Die Übungsstunden finden ausschließlich in der Gerätehalle der Gesamtschule Stierstadt statt. Die fest installierten Geräte und eine 12m x 12m Bodenturnfläche sorgen für beste Trainingsbedingungen.

 

Allgemeine Turn- und Sportstunden

Neben den Leistungsgruppen auf Wettkampfebene gibt es noch die allgemeinen Turnstunden, in denen es mehr um Spaß und Austoben geht und weniger um Leistung. Mit Spielen, Kletterlandschaften und einfachen Turnübungen an Geräten lernen die Kinder schnell komplexere Bewegungsabläufe. Kinder ab 3 Jahren werden ohne ihre Eltern in ihrer Beweglichkeit gefördert und erweitern ihren Aktionsradius. Die Koordination wird verfeinert, der soziale Umgang erlebt mit dem Fortschreiten der Sprachentwicklung neue Bereiche. Spielerisch erlernen sie Grundformen des Turnens wie Purzelbaum und Rollen. Neben Bällen, Springseil, Reifen usw. kommen klassische Turngeräte wie Kasten, Sprossenwand, Barren, Trampolin oder Schwebebalken zum Einsatz. Mit der Zeit erlenen Kinder schnell die Grundfertigkeiten der alltäglichen Bewegungsformen und können durch breit gefächerte Angebote verfeinert werden. Durch die Entwicklung der aktiven Sprache und Verständnis erfolgt das Lernen jetzt schneller und auf mehreren Ebenen. Geübt wird z.B. die Wahrnehmung der eigenen Körperhaltung und die Verbesserung bereits erlernter Fähigkeiten.
In den allgemeinen Turnstunden folgen Kinder ihren Interessen. Unter Umständen begeistern sich die Kinder auch für das Geräteturnen. Kinder mit Spaß und Talent werden von den Trainern dort auch gefördert. Bei Lust und Interesse können die Kinder auch gerne an Probetrainings der Leistungsgruppen teilnehmen.