Herzlich Willkommen beim TV 1889 Weißkirchen

Mit über 1000 Mitgliedern sind wir, der TVW, ein Traditionsverein im Herzen der Sportstadt Oberursel. Mit zahlreichen Abteilungen von „A“ wie Aikido bis „Z“ wie Zeltlager können wir unseren Mitgliedern ein breites Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten anbieten.

Sollte Sie etwas interessieren, was (noch) nicht auf unserer Webseite zu finden ist, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen (Ansprechpartner im Vorstand) oder schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an info(at)tv-weisskirchen.de

Leichtathleten trainieren ab jetzt auch in Kalbach

Achim Hollnagel | Kurz gemeldet aus der Leichtathletikabteilung:
Die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer des TVW trainieren jetzt jeden Dienstag von 18:00 - 19:30 auch in der Leichtathletikhalle in Kalbach. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Training ist bestehende Wettkampferfahrung.

Kreis-Schu?ler-Mehrkampfmeisterschaften vom 14.09. in Usingen

Achim Hollnagel | Die TeilnehmerInnen und Trainer des TVW konnten mit sich sehr zufrieden sein. Die Mannschaft der weiblichen Jugend U14 mit Maira Gauges (1809 Punkte), Ameli Schlimbach (1623 Punkte) und Anja Leppermann (1377 Punkte) gewann erstmals den Mannschaftswettbewerb in dieser Altersklasse (AK)! Maira gewann auch souvera?n den Vierkampf mit 1809 Punkten (75 m 10,79 sek., Weit 4,70 m, Hoch 1,44 m, und Ball 28,5 m) und Amelie belegte den 3. Platz (75 m 11,82 sek., Weit 4,04 m, Hoch 1,44 m, Ball 26,5 m,) und Anja Platz 5 (75 m 12,67 sek., Weit 3,30 m, Hoch 1,32 m, Ball 25,0 m). Numan Tok belegte ebenfalls im Vierkampf in der AK U14 mit 1803 Punkten einen hervorragenden 2. Platz (100 m 13,35 sek., Weit 4,62m, Hoch 1,56 m, Kugel 7,88 m). Maira, Amelie und Numan gewannen den Hochsprung als Beste ihrer AK und ließen die Konkurrenz deutlich hinter sich!

3 Podestplätze bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften in Sulzbach [Bildergalerie/Ergebnisliste]

von links: Kevin Maier, Michael Dietz, Max Spieker, FAbian Urban, Robin Heyser, Gerd BennerGerd Benner | Mit 3 Podestplätzen in den unterschiedlichen Altersstufen beendeten die Turner des TV Weißkirchen sehr erfolgreich das Wettkampfjahr 2012 bei den Hessischen Mannschaftskämpfen in Sulzbach. Im Wettkampf der Jahrgänge 2004 und jünger belegten die Schüler des TVW , die leider ohne den erkrankten Vincent Köhler antreten mussten, unter 13 Mannschaften mit 150,80 Pkt. den dritten Platz hinter dem TSV Auerbach, 153,50Pkt. und der SGK Bad Homburg 152,05 Pkt. In der Einzelwertung belegte Moritz Hinrichsen TVW mit 51,85 Pkt. Platz 3, und Jacob Jung TVW mit 50,45 Pkt. Platz 6 unter 68 gestarteten Turnern. Die übrigen Turner der TVW Mannschaft waren Kjartan Bewer, 48,55 Pkt, Ouassim Haddouti, 47,65 Pkt. und Maximilian Wabbels, 44,65 Pkt.

Neue Aikido-Abteilung sehr beliebt

 TV Weißkirchen startet erfolgreich Kampfkunst-Angebot

Aikido 1sKlaus Meßlinger | Das Eröffnungstraining der Aikido-Gruppe war ein großer Erfolg für den TV Weißkirchen: 24 Teilnehmer fanden sich am vergangenen Sonntag im Vereinsheim ein, um das neue Angebot auszuprobieren. Übungsleiter Klaus Meßlinger war sichtlich erfreut über die große Nachfrage und kümmerte sich mit Sorgfalt um jeden Einzelnen.

Klaus Meßlinger, der den Lehrergrad 2. Dan des internationalen Aikikai-Verbandes trägt, stellte dabei drei wichtige Grundelemente des Aikido vor: Ausweichbewegungen, Kontaktarbeit und Fallschule. Diese Bewegungen sind typisch für die gewaltfreie Kampfkunst, die im 20. Jahrhundert in Japan entwickelt wurde und weltweit immer mehr Anhänger findet.